Veranstaltungen

Villa Sant'Uberto

Wenn Sie hier buchen, erhalten Sie den besten Preis und eine Flasche Chianti-Wein als Tribut!

Siehe Preise und Verfügbarkeit

Veranstaltungen


Einige Veranstaltungen in der Gegend um die Villa St. Hubert, einschließlich der Palio di Siena, die Bezirke Feste, Essen und Wein, Konzerte, Festivals, Festivals, Kunstausstellungen, Sportwettbewerbe, historische Ereignisse und vieles mehr.

  • Radda nel bicchiere 2021

    Radda in Chianti Pro Loco Association will welcome you on the 05 and 06 June 2021 for the 25th edition of “Radda nel Bicchiere 2021”.

  • Der Palio von Siena 2021

    Colors, crowds, festive shouts, a square covered in yellow turf, 10 horses mounted bareback by 10 jockeys: all together for a race that last just a few seconds. For those that see it for the first time, this is the Palio. Instead, for the people of Siena, it is life, passion and history. It is the miracle of a game that becomes real life, where there is space for joy, pain, courage, plotting, loyalty and betrayal. It’s a medieval inheritance. On the July 2nd (Palio of the Madonna di Provenzano) and on August 16th (Palio of the Assunta), the city of Siena is put into turmoil and the Palio becomes the center of attention for all the citizens. The Palio di Siena, It's not a horse race; it's a way of life....

  • Eroica

    The great adventure of L'Eroica is not an event that takes place only the first Sunday of October. In fact, the cycling classic on gravel roads for excellence is available throughout the year with the Permanent Path from Gaiole in Chianti that extends for 209 km in a fascinating theory of places and atmospheres that are followed through villages and vineyards, woods and olive groves, squares and pastures that poets and artists have tried to capture in their works and that the cyclist pedaling discovers after pedaling in a joy without end. The route of "L'Eroica" runs through some of the most beautiful streets of the Chianti Senese area, the Val d'Arbia and the Val d'Orcia; But the highlight is represented by those stretches of still existing white roads that cross the gentle hills of Siena, that allow to relive the atmosphere of vintage cycling....

  • Chianti Classico Expo

    Weekend of celebration what is shaping up to Greve in Chianti in September, for the next edition of the Expo Chianti Classico, an event promoted by the City of Greve in collaboration with the Chianti Classico Consortium with the participation of many farms. In Matteotti square Greve wine will not be the only star to attract the palate of lovers and wine tourists. Sharing the stage of good living Chianti will be the typical Chianti products including olive oil, cheeses, cold cuts, which can be tasted during the festival.

  • Open Wine Cellars (Cantine Aperte)

    If you love wine and wine tastings, the weekend you can not miss falls on May: Cantine Aperte (Open Wine Cellars) returns with events in all the wine producing areas of Tuscany. The event, promoted by the Movimento Turismo del Vino Toscana, is one of the most popular wine tourism events for the general public of all ages. Even if you are not a sommelier or a wine expert, every year on this weekend in late May, you can taste excellent bottles and you can learn about their properties through the producers' voices. The major wineries of Chianti and the surroundings host couples, families and groups for wine tasting for free or at reduced rates.

  • Die Giostra del Saracino

    Die Giostra del Saracino ist die wichtigste folkloristische Veranstaltung in Arezzo und findet alljährlich an zwei unterschiedlichen Terminen statt: Am vorletzten Samstag im Juni und am ersten Septembersonntag wird dieses Pferderennen auf der Piazza Grande ausgetragen. Die Giostra del Saracino rühmt sich eines sehr sehr weit zurückliegenden Ursprungs: Die ersten Veranstaltungen fanden schon im Mittelalter statt und entwickelten sich zu einer typischen Tradition der Gegend von Arezzo. Dante Alighieri beschreibt die Atmosphäre im 22. Gesang der Hölle: "Von Streifpartei’n sah ich in euren Flächen...

  • Das Chianti Festival

    Prosa-, Musik- und Zirkusfestival. Das Chianti Festival ist das wichtigste kulturelle Ereignis, das von den Gemeinden des sienesischen Chianti unterstützt wird.

  • Becher der Sterne

    Genießen Sie die faszinierende Show der Sternschnuppen bei einem guten Glas Wein: für einen wahrhaft magischen Abend. Im Chianti findet in der Nacht von San Lorenzo eine Verkostung lokaler Weine in einer bestimmten Atmosphäre statt. Lassen Sie sich von der Magie einhüllen.

  • Naturzug

    Der Frühling in der Toskana beginnt mit einer Zeitreise: In dieser Zeit beginnen die Zugfahrten mit den historischen Eisenbahnen des Naturzuges. Der romantische Zug bringt Sie in die Antike und in idyllische Landschaften: Sie fahren mit "Centoporte" -Kutschen, die von Dampflokomotiven gezogen werden, die in den grünen Hügeln der Toskana rasseln. Der von Siena abfahrende Naturzug hält an den schönsten Festen und Feiern der Toskana an charakteristischen Bahnhöfen.

  • Fest der Vergebung

    Vier Tage Termine für das traditionelle Chianti-Folk-Event im Spätsommer. Vier Tage Kunst, Musik, Unterhaltung und gutes Essen. Es ist das Festa del Perdono von Radda im Chianti, eine traditionelle beliebte Veranstaltung am Ende des Sommers. Verbunden mit der Begnadigung von Assisi, die im 12. Jahrhundert vom heiligen Franziskus gegründet wurde und vor allem in Umbrien und der Toskana verbreitet war, hat das Festa del Perdono heute religiöse Hingabe mit dem Volksfest verschmolzen und jedes Jahr die Leidenschaft der engagierten Raddesi zusammengetragen in den zahlreichen Verbänden Einheimische, aber auch für Gäste, die Chianti als Urlaubsziel wählen.

  • Monteriggioni Mittelalterliches Festival

    Jedes Jahr, an den ersten beiden Wochenenden im Juli, taucht das befestigte Dorf Monteriggioni in die Atmosphäre von vor vielen Jahrhunderten ein. Während der mittelalterlichen Nachstellung kehrt die Stadt ins Mittelalter zurück: Geschirr und Getränke, Tänze und Lieder, Spiele, Turnier prägen das reichhaltige Programm dieser Tage. Ganz zu schweigen von eleganten Damen, tapferen Rittern und Bürgern, die die Gassen von Monteriggioni bevölkern. Magie ist unwiderstehlich.